Wuerzburg-Loewenbruecke-ATPs
Wuerzburg_Loewenbruecke-Punktwolke-clean
Wuerzburg-Loewenbruecke-Main-3DMesh
Wuerzburg-Loewenbruecke-Mainkai-3DMesh

Würzburg- Löwenbrücke

Die Löwenbrücke im Herzen Würzburgs stellte für die Befliegung besondere Herausforderungen dar.

Es galt im Allgemeinen das übliche Verkehrsaufkommen zu vermeiden, da sonst Fahrzeuge die Brückenoberfläche verdecken würden. Durch die fehlenden Informationen wäre keine durchgängige Vermaschung zu einem 3D-Objekt gewährleistet.

Für die Bilderfassung der Brückenseiten war es nötig im manuellen Modus zu fliegen.

Fehlprojektionen, die besonders durch Reflexionen des Wassers und durch die Komplexität der Vegetation entstanden, mussten nach der Berechnung der Punktwolke entfernt werden.

Auftraggeber: Architekturbüro

Kategorie: 3D Visualisierung

Status: In Planung

Datum:  August 2019

Technische Daten

Größe der Baustelle/Flugfläche: 9270 m2

True Orthofoto

Dichte Punktwolke

Georeferenziert über manuelle Ground Control Points (GCP)

Zusammengefügt aus drei Teilprojekten

Fotos: 337

Missionen: 3

Bodenauflösung (GSD): 1,28 cm/Pixel